Fachschule (Teilzeit)

Holztechnik

An wen richtet sich der Bildungsgang?

Dieser Bildungsgang richtet sich an Personen, die eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung bereits erworben haben oder eine Ausbildung zum Staatlich geprüften technischen Assistenten absolviert haben. In diesem Bildungsgang bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich zum/zur Techniker_in weiterzubilden.

Aufbau des Bildungsganges:

Der Bildungsgang umfasst 4 Jahre, in denen Sie teilzeitschulisch (Abendschule und Samstagsunterricht) unterrichtet werden. Insgesamt sind dies ca. 14 Unterrichtsstunden in der Woche.

Dabei werden Sie durch den Unterricht und eine Projektarbeit am Ende der Schulzeit auf die Rolle einer akademischen Führungskraft in den Fertigungsbereichen von holzverarbeitenden Betrieben vorbereitet.

Welcher Schwerpunkt wird angeboten?

Vorbereitung auf die beruflichen Einsatzmöglichkeiten:

  • Forschungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsstätten von Betrieben und Instituten
  • Produktionsbetrieben der Holzver- und -bearbeitung in Industrie und Handwerk u.a.:
    • Arbeitsvorbereitung und Überwachung des Fertigungsablaufes
    • Wahrnehmung von Entwicklungs-, Labor- und Prüftätigkeiten
    • Prüftätigkeiten in der Qualitätskontrolle bzw. Endabnahme
    • Prüftätigkeiten im Normen- und Zeichnungswesen
    • Durchführung technischer Berechnungen
    • Konstruktionsarbeiten mit CAD-Systemen
    • Einbindung von CNC- und Handhabungssystemen (Robotertechnik)
    • Fachberatung im Vertrieb
    • Einsatz im technischen Kundendienst
    • Produktionsplanung und -überwachung

Zusatzkurse während der Ausbildung:

  • d.A. Ausbildung der Ausbilder
  • Der fachtheoretische Teil der Meisterprüfung (Teil II) ist mit Bestehen der Technikerprüfung nachgewiesen.
  • KMK-Fremdsprachenprüfung im Fach Englisch

Welchen Abschluss können Sie bei uns erwerben?

Bei uns erwerben Sie nach vier Jahren und erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen den Abschluss Staatlich geprüfte_r Techniker_in.

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt online. Die aktuellen Anmeldeinformationen finden Sie über das Schüler‐Online‐Portal www.schueleranmeldung.de an unserer Schule.  

Um in den Bildungsgang aufgenommen zu werden, müssen Sie mindestens ein Jahr Berufstätigkeit nachweisen können und den Facharbeiterbrief bei der Bewerbung mit einreichen.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Kontaktieren Sie bitte den Bildungsgangleiter:

Herrn Habericht

Telefon: (0571) 83701-0
E-Mail: s.habericht@lsbk.de

Dauer der Ausbildung

  • 4 Jahre in Teilzeit.

Unterrichtszeiten

  • Di und Do 17.30 – 20.20 Uhr
  • Sa 7.55 – 12.55 Uhr

Benötigter Abschluss

  • Einschlägige Berufsausbildung oder Ausbildung zum Staatlich geprüften technischen Assistenten

Aufnahmebedingung

  • Nachweis des Facharbeiterbriefes und Nachweis über ein Jahr Berufstätigkeit