Absolventen FS Maschinenbau 2020

Die Absolventen der Fachschule für Maschinenbautechnik stellten Anfang Februar ihre Abschlussprojekte vor.
Die Aufgabe für die Studierenden war es, Arbeitsabläufe in den Firmen durch die Entwicklung von Konzepten zu verbessern. Dafür analysierten die Gruppen den IST-Zustand des Arbeitsablaufes, entwickelten Konzepte zur Verbesserung und berechneten die Kosten für die Umsetzung.

Doch die Gruppen arbeiteten nicht nur auf theoretischer Ebene. So wurde in diesem Jahr auch viel in die Tat umgesetzt. Beispielsweise wurde ein Prüfstand für Baumwollgute fertiggestellt, eine Laserschutzkabine errichtet und ein Gasdruckfederprüfstand konstruiert.
Die Studierenden wurden von Mitarbeitern der Firmen Herbert Kannegiesser GmbH, Hubert Stüken GmbH & Co. KG, RK Rose+Krieger GmbH, Haseke GmbH & Co. KG und dem Leo-Sympher-Berufskolleg im Prozess begleitet.

 

Projektthema  Gruppenmitglieder Firma
 
Entwicklung, Konstruktion und Umsetzung eines Prüfstandes für Baumwollgurte Frau Limpke, Herr Hauptmeier, Herr Kasten Herbert Kannegiesser GmbH
FS6M01 Kannegiesser 1920 2
Projektbeschreibung: Deutsch und Englisch
 
Entwicklung und Implementierung einer Industrie 4.0 Schulungsproduktionsanlage zur Umsetzung von kameragestüzten Pick-and-Place Anwendungen auf Basis der bestehenden KUKA KR 10 R1420-Roboterzelle Herr Janzen, Herr Jacobs, Herr Stucke, Herr Dost Leo-Sympher-Berufskolleg
FS6M01 LSBK 1920 2
Projektbeschreibung:Deutsch Englisch
 
Entwicklung eines Kozeptes zur Konstruktion einer vollautomatischen Förderanlage zur Abfuhr von Tiefziehteilen mit Pufferzone Herr Flat, Herr Hohlthöfer, Herr Roeschke, Herr Wehrmann Hubert Stüken GmbH & Co. KG
FS6M01 Stken 1920 2
Projektbeschreibung:Deutsch und Englisch 
 
Konzeptentwicklung und Kontruktion einer Laserschutzkabine in teilmodularer Bauweise Frau Pawel, Herr Fliege, Herr Rosenberger RK Rose+Krieger GmbH
FS6M01 RoseKrieger 1920 2
Projektbeschreibung:Deutsch Englisch
 
Entwicklung und Konstruktion eines Gasdruckfederprüfstands Herr Koschenz, Herr Kütemeier, Herr Zimmermann Haseke GmbH & Co. KG
FS6M01 Haseke 1920 2
Projektbeschreibung: Deutsch Englisch