Die Anmeldung am Leo-Sympher-Berufskolleg erfolgt vom 30. Januar. - 20. Februar 2021 nur noch zentral über das online gestützte Anmeldesystem. Nutzen Sie diesen Link: www.schueleranmeldung.de.

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich vor der Anmeldung ausreichend über Anforderungen, Inhalte und Zielsetzungen des von Ihnen gewünschten Bildungsganges informiert haben! Bei Fragen zum Bildungsangebot steht Ihnen unser Beratungsteam zur Verfügung. Um zu den Angeboten des Beratungsteams zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Bei Problemen mit der Anmeldung können Sie sich gerne telefonisch, zu den bekannten Öffnungszeiten, an das Schulbüro wenden.

 

 

1. Die Anmeldung für Jugendliche, die im Sommer 2021 eine allgemeinbildende Schule im Kreis Minden-Lübbecke verlassen, erfolgt über den Link: www.schueleranmeldung.de.  

Sie erhalten von Ihrer Schule das Passwort, melden sich (evtl. im Klassenverband ihrer jetzigen Schule) im System an und führen die Anmeldung Schritt für Schritt nach Anleitung durch.

 
  2. Schülerinnen und Schüler des Leo-Sympher-Berufskollegs oder Jugendliche, die zurzeit keine Schule besuchen, bzw. deren Schule sich nicht an diesem Online- Anmeldeverfahren beteiligt, müssen sich ebenfalls unter dem oben genannten Link anmelden. Allerdings muss hier erst noch eine Registrierung vorgenommen werden.  
     

Bei allen Online-Anmeldungen müssen Sie zusätzlich bis zum 20. Februar 2021 folgende Unterlagen postalisch zusenden oder in den Briefkasten des Leo-Sympher-Berufskollegs einwerfen. (Der Briefkasten befindet sich neben dem Haupteingang - zu erreichen über den Parkplatz am Habsburgerring.)

  Für Anmeldungen zu allen vollzeitschulischen Bildungsgängen:
  • das ausgedruckte Bewerbungsformular der Seite www.schueleranmeldung.de mit Unterschrift
  • Ihren Lebenslauf
  • eine beglaubigte Kopie* des Halbjahreszeugnisses Ihrer jetzigen Schule
 
  Für Anmeldungen zur Fachschule für Sozialpädagogik werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:
  • beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der allgemeinbildenden Schule
  • beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der berufsbildenden Schule
 
  Für Anmeldungen zur Fachschule Technik werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:
  • beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der allgemeinbildenden Schule
  • beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der berufsbildenden Schule
  • beglaubigte Kopie* des Facharbeiter- oder Gesellenbriefes
 

*In diesem Jahr ist pandemiebedingt eine beglaubigte Kopie nicht zwingend erforderlich. Sie können eine einfache Kopie einreichen und zu einem späteren Zeitpunkt das Original vorlegen. Bitte geben Sie auf keinen Fall Originale ab!

Informationen zur Anmeldung von Auszubildenden zur Berufsschule - Duale Ausbildung finden Sie hier.